Gruppensupervision


 

Was ist Gruppensupervision? 

 

Gruppensupervision ist Supervision mit Teilnehmenden, die in keinem formellen beruflichen oder organnationalen Kotakt stehen. 

 

Um allen Teilnehmenden Gelegenheit zu geben, ihre eigenen Themen und Fälle zu bearbeiten, sind die Gruppen i.d.R. eher kleiner (max. 6 Personen)

 

 

Wenn Sie eine Supervision in einer Gruppe suchen, dann nehmen Sie Kontakt zu mir auf. 


Angebot Gruppensupervision

 

Ab Januar 2020 biete ich eine Supervisionsgruppe mit dem Schwerpunktthema „Trauma“ an. 

In der Bearbeitung einzelner Fälle und Fragen wollen wir gemeinsam als Gruppe zusammenwachsen, miteinander und aneinander lernen. 

Unter Berücksichtigung dessen, was wir empfangen haben und was uns die Bibel sagt, wollen wir uns wertschätzend damit auseinandersetzen, wie Seelsorge, Beratung und Therapie insbesondere mit traumatisierten Klienten (aber nicht nur) gelingen kann.  Die große Hoffnung ist, dass wir Wissen und Erfahrung austauschen, multiplizieren und weitertragen, zum Wohle unserer Klienten und uns selber. 

 

Supervisionstermine 2020:

09.01., 06.02., 05.03.,26.03., 14.05.,

18.06.,16.07.,10.09.,08.10.,12.11.,10.12.

(Termine sind mit der Gruppe noch endgültig festzulegen)

 

Zeit: Donnerstags von 10:00 – 12:30 h

 

Ort:     Praxisräume von RENA IMHOFF

Speicherseestr. 37

85652 Landsham bei München

 

 

Leitung:  Karin Lausberg, Bertungspsychologin (MSc), Traumatherapeutin, Paartherapeutin,      

     Supervisorin (DGSv), Grüntenstr. 24, 80686 München, Telefon: 089-57005829, 

     post@beratungspraxis-lausberg.dewww.beratungspraxis-lausberg.de

 

Kosten: Je Termin/Person: 30 € (Einzelsupervision 75 €)